Laura Nöbauer

gründete 2013 Lottaleben und ist seither künstlerische Leiterin, Regisseurin und immer wieder Darstellerin in den Stücken.. Von 2010 bis 2013 war sie Gründungsmitglied der Gruppe Rosidant.
„Energiegeladene Stücke zu Themen die mich interessieren zu entwickeln, das möchte ich bei Lottaleben machen…und dabei alle Sinne ansprechen!“
Sie ihr künstlerisches Studium an der FH Salzburg im Zweig MultiMediaArt mit Fokus auf Video/Regie mit Aufenthalt am Duncan of Jordanston College of Art and Design Dundee, an dem sie „zeitgenössische Kunst“ studierte.
Tanz- und Performance Fortbildungen unter anderem durch Ausbildung bei ConDance Contemporary Dance School Wien, SNDO Intensive Class (Choreographie-Intensiveklasse auf der Amsterdamse Hogschool for de Kunsten), Johan De Smet (Kopergietery, Gent, BE), Deufert & Plischke (Berlin),LISPA London.
2015 schließt sie den Lehrgang “Theaterpädagogik” an der PH Linz ab.

Stücke: Traum(a) in Rosa, Dream On, Kaka-Du, The Vanishing Moment, Moon Awooh, Die Wetterküche, Fliegen lernen.